Hallo

Schon seit jeher war es Tradition, isländischen Pferden auch passende, ihrem Aussehen oder ihrem Charakter entsprechene isländische Namen zu geben.
Was Isländern entsprechend leicht fällt, ist für unsereins, welcher der isländischen Sprache nicht mächtig ist, um so schwerer.
Immer wieder stellt sich uns die Frage - Was für Namen gibt es denn überhaupt? Welche Bedeutung haben sie?
Wie finde ich den passenden Namen für mein Pferd? Und - wie spreche ich den dann eigentlich aus?
Um die Antworten auf all diese Fragen leichter zu finden, versuche ich mit meiner Homepage ein klein wenig Licht in die Bedeutung der isländischen Namen und ihrer Herkunft zu bringen.
Zum einen durch umfangreiche Namenslisten als auch durch eine Erzählung zur Geschichte der isländischen Namensgebung.
Beides erhebt natürlich keinerlei Anspruch auf Vollständigkeit oder Richtigkeit. Auch ich bin kein Isländer und kann nur wiedergeben, was ich anderswo gehört, gelesen oder gesehen habe.

Aber genug der Worte. Ich wünsche euch viel Spaß beim Stöbern auf meinen Seiten.

Falls jemand noch weitere Isi-Namen kennt (egal ob mit oder ohne Übersetzung) - bitte Mail an mich an Frank@Klatte.org